Wie übe ich Koloraturen?

Im 16.-17.Jahrhundert waren die Koloraturen eine tolle Möglichkeit für Sänger, eigene Virtuosität, das Können und Improvisationsvermögen zu zeigen. Später werden die Verzierungen das Mittel die Gefühle zu zeigen. 

 

Immerhin, die Koloraturen zu singen ist eine Kunst, nicht nur im Sinne der Schnelligkeit, sondern auch im Ausdruck. Als Beispiel, wie man die Koloraturen übt nehme ich die erste aus dem „Halleluja“ von W.A.Mozart. Diese Koloratur drückt Freude, Euphorie aus.

 

Bei den langen Koloraturen soll man zuerst die Struktur ansehen: dort können die Wiederholungen, verschiedene Akkorde, Läufer etc vorkommen. Diese Koloratur besteht aus 4 Teilen: ein Vorlauf - 2 wiederholende Figuren - eine Tonleiter.

 

Im ersten Teil soll man die großen und kleinen Schritte präzis einstudieren und den ersten langen „C“ mit dem Puls auf 2 denken. Dann langsam die wiederholende Figur immer wieder singen und im Kopf fixieren: welche Schritte zwischen den Tönen sind, wie flexibel das Zwerchfell ist und wieviel von der körperlichen Unterstützung ich geben kann? Bei der Tonleiter nach oben soll die innere Öffnung schnell stattfinden, damit der letzte hohe Ton richtig aufblüht. 

 

Am besten sitzt die Koloratur, wenn man sie Teil für Teil einübt, nur dann, wenn die kleinen Abschnitte frei funktionieren, kann man die Koloratur komplet singen. Es ist wichtig, bei schnelleren Verzierungen zu denken, dass Sie nicht ausatmen, sondern die Luft mit schnellen Tönen inhalieren. Dieses Bild hilf Ihnen nicht zu viel Luft sofort auspusten, sondern mehr spielen. Kontrollieren Sie auch Ihr Zwerchfell: es soll flexibel sein. Wenn das Zwerchfell nicht richtig funktioniert oder zu fest ist, können Sie schnell nicht singen.

 

Singen Sie Koloraturen nicht mit der vollen Stimme, sondern stellen Sie sich vor, als ob Sie sie für sich singen, nicht zu schnell, sondern bequem, nicht zu laut, sondern eher in sich. Dann merken Sie, wie einfach es ist, auch die schwierigen und längsten Koloraturen zu singen!


  • webseite
  • shop